Tarot als Tor zum Ich und zum Unterbewussten

Mit einer Tarot-Kartenlegung unterstütze ich Dich bei Deinen Herausforderungen im Leben, eröffne Dir neue Sichtweisen, oder ermögliche Dir Hilfe bei Entscheidungen zu erhalten. Egal ob für Dich gerade der Beruf, Deine Beziehung oder das Thema Gesundheit wichtig ist. Du kannst das Kartenlegen für die verschiedensten Fragestellungen nutzen und im Laufe der Sitzung auch tiefergehende Fragen zu auftauchenden Details stellen. Das Legen von Die Tarot-Karten hilft Dir dabei, Zugang zu den Antworten zu finden, die Du bereits in dir trägst, deren Zugang Dir aber im Moment noch verwehrt ist.

Warum Tarot? Und für welche Lebenssituationen kannst Du eine Tarot-Legung nutzen?

In der Vergangenheit wurde das Legen von Tarotkarten häufig in die okkulten Bereiche geschoben und teilweise geächtet. Aus meiner Sicht jedoch bieten Tarot-Karten einen wunderbaren Zugang zu uns selbst und all den Antworten für unser Leben, die wir bereits in uns tragen, zu denen wir aber bisher noch keinen oder nur unzureichenden Zugang haben. Somit geben Dir Tarotkarten tiefe Einblicke in deine eigene Persönlichkeit und unbewusste Motivationen. Deshalb wird Tarot in der modernen Form oft auch als „Spiegel der Seele“ bezeichnet. Das Leben ist in einem ständigen Fluss, und die Karten geben Dir Auskunft darüber, was in diesem als nächstes für dich ansteht, wie du aktuell darauf reagieren wirst aber vor allem auch, welche Möglichkeiten und Informationen dir eigentlich für Deine Situation offenstehen. 

Selbsterkenntnis

Tarot-Karten können als Werkzeug zur Selbsterkenntnis dienen. Indem man sich mit den Symbolen und Archetypen auf den Karten verbindet, kann man in die Tiefe seiner eigenen Persönlichkeit eintauchen. Du kannst mehr darüber erfahren, was Dich im Leben umtreibt oder weshalb Du in bestimmten Situationen immer ähnlich reagierst.


Entscheidungsfindung

In Zeiten der Unsicherheit oder wichtiger Entscheidungen können Tarot-Karten als Ratgeber dienen. Das Ziehen von Karten kann neue Perspektiven bieten und bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Die Karten können Dir zeigen, welche Dinge für die aktuelle Entscheidung besonders wichtig sind oder wie sich zwei unterschiedliche Entscheidungen auf Dich und Dein Leben auswirken können.

Beziehung und Kommunikation

Bei den Themen Beziehungen, der Liebe und auch Familie können Tarot-Karten dazu dienen, die Gefühle und Motivation der Partner zu verstehen. Dies kann dabei helfen, Kommunikationshindernisse zu überwinden und unter Einbezug der bisher verborgenen Aspekte zielgerichteter miteinander in den Austausch zu treten. Konkrete Partnerschaftslegungen können zudem hilfreiche Einsichten in die aktuelle und zukünftige Beziehungsdynamik bieten.

Fokus und spirituelle Entwicklung

Tarot-Karten können verwendet werden, um Ziele zu setzen und den Fokus auf bestimmte Lebensbereiche zu lenken. Jede Karte kann eine spezifische Qualität oder Energie repräsentieren, die im Leben betont werden soll. Zudem kannst Du Tarot als Instrument für spirituelle Entwicklung und Wachstum nutzen. Die Karten können dazu beitragen, spirituelle Reisen zu lenken und tiefere Einsichten in das Selbst und die Welt zu gewinnen.

Ein Überblick zu unserer Tarot-Sitzung

Das Wichtigste für eine hilfreiche Tarot-Lesung ist eine vertrauensvolle und ruhige Atmosphäre. Hierbei gebe ich Dir genügend Zeit und Raum, um alle notwendigen Antworten für dein Thema zu erkunden und gehe individuell auf dein Anliegen und deine Nachfragen ein.

Ablauf einer Sitzung

Wir nehmen uns gemeinsam Zeit. um einen Überblick über Deine Fragestellung und die damit verbundene Lebenssituation zu erhalten. Je nach Thema beginnen wir dann mit unterschiedlichen Lege-Arten, um wichtige Informationen für Dich zu erhalten. Während der Sitzung können wir dann tiefer in einzelne Punkte mit zusätzlichen oder anderen Legungen eintauchen.

Sitzungsdauer und mögliche Fragen

Je nach Komplexität der Fragestellungen kann eine Sitzung zwischen 30 und 90 Minuten dauern. Hierzu gebe ich dir vorher eine ungefähre Einschätzung, sodass wir uns gemeinsam auf einen Zeitrahmen einigen können. Während der Sitzung kannst Du beliebig viele Fragen bzw. Nachfragen stellen. Falls es zu viel Information werden, können wir auch gern einen Nachfolgetermin vereinbaren.

Sitzungsort und Kosten

Die Sitzung findet in einem ruhigen und sicheren Rahmen in meiner Praxis statt. Somit können wir uns ganz ungestört auf Dein Anliegen konzentrieren. Die Praxis befindet sich in der Schubertstr. 41 in 01307 Dresden. Du kannst sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder auch mit dem Auto erreichen. Pro 30 Minuten Sitzung berechne ich 45€. Als Kleinunternehmer fällt keine zusätzliche Umsatzsteuer für Dich an.

Eine kurze Übersicht über das Tarot-Deck

Das klassische Tarot besteht aus 78 Karten, die in zwei Hauptgruppen unterteilt sind: die Große Arkana (Große Geheimnisse) mit 22 Karten und die Kleine Arkana (Kleine Geheimnisse) mit 56 Karten. Die Karten werden vier Farben bzw. Symbolen zugeordnet, welche die vier Elemente repräsentieren – Stäbe für Feuer, Kelche für Wasser, Schwerter für Luft und Münzen für Erde. Jede Karte trägt Symbole und Bilder, die eine tiefere Bedeutung darstellen und in der Legung miteinander in Verbindung treten.


Die Große Arkana:

Die Große Arkana besteht aus 22 Trumpfkarten, die tiefe spirituelle und archetypische Symbole repräsentieren. Jede Karte erzählt eine Geschichte und spiegelt eine Phase oder eine Herausforderung im Lebenszyklus wider. Die Karten der Großen Arkana sind einzigartig und haben oft schicksalshafte Einflüsse auf persönliche Entwicklung und spirituelles Wachstum. Hier sind einige Beispiele der Karten:

Der Narr (0):

  • Bedeutung: Der Narr symbolisiert unbekümmerte Neuanfänge, Spontaneität und den Beginn einer Reise. Er repräsentiert die Freiheit, Risikobereitschaft und das Vertrauen in den Lauf des Lebens.

Die Hohepriesterin (II):

  • Bedeutung: Die Hohepriesterin steht für Intuition, Spiritualität und verborgene Weisheit. Sie symbolisiert das weibliche Prinzip, Geheimnisse und die Verbindung zur inneren Welt.

Der Herrscher (IV):

  • Bedeutung: Der Herrscher verkörpert Autorität, Struktur und Kontrolle. Diese Karte steht für die Notwendigkeit, Verantwortung zu übernehmen, eine klare Richtung vorzugeben und Ordnung zu schaffen.

Die Liebenden (VI):

  • Bedeutung: Die Liebenden repräsentieren Liebe, Beziehungen und Entscheidungen. Sie stehen für die Einheit von Gegensätzen und dem „Ja“ zueinander aus Freiwilligkeit. Diese Karte steht für emotionale Verbindungen, Leidenschaft und die Auseinandersetzung mit wichtigen Entscheidungen.

Der Eremit (IX):

  • Bedeutung: Der Eremit symbolisiert Innenschau, Selbstreflexion und spirituelle Suche. Diese Karte steht für Zeiten der Einsamkeit, in denen tiefgreifende Erkenntnisse und Weisheit gewonnen werden.

Der Tod (XIII):

  • Bedeutung: Der Tod symbolisiert Transformation, Loslassen und Neubeginn. Diese Karte markiert das Ende alter Muster und den Beginn eines neuen Lebensabschnitts.


Die Kleine Arkana:

Die Kleine Arkana besteht aus 56 Karten, die in vier Symbole/Farben unterteilt sind – Stäbe (Element Feuer – Handeln, Antrieb, Energie), Kelche (Element Wasser – Emotionen & Fühlen), Schwerter (Element Luft – „Denken und Kommunizieren“) und Münzen (Element Erde – Gesundheit, Arbeit und Materielles). Jede Farbe hat Karten von Ass bis Zehn sowie Hofkarten (Bube, Ritter, Königin, König). Die Kleine Arkana gibt Einblick in den Alltag und die Herausforderungen, die wir auf unserer Lebensreise erleben und hilft zudem Karten des Großen Arkana in Relation zu setzen. Zusammen mit der Großen Arkana ergeben sie eine umfassende Darstellung der menschlichen Erfahrung. Hier sind einige Beispiele für Karten aus der Kleinen Arkana und ihre allgemeine Bedeutung:

Ass der Stäbe:

  • Bedeutung: Das As der Stäbe repräsentiert neue Anfänge, Inspiration und Potenzial. Es symbolisiert den Funken der Kreativität, Leidenschaft und einen Energieschub. Diese Karte deutet oft auf den Beginn eines Projekts oder einer kreativen Unternehmung hin.

Drei der Kelche:

  • Bedeutung: Das Drei der Kelche steht für Feierlichkeiten, Freude und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Es repräsentiert gemeinsames Glück, Freundschaften und ein Gefühl der Gemeinschaft. Diese Karte kann auf positive Verbindungen zu anderen und einen Grund zum Feiern hinweisen.

Sechs der Schwerter:

  • Bedeutung: Das Sechs der Schwerter symbolisiert den Übergang und den Fortschritt. Es deutet darauf hin, Schwierigkeiten oder herausfordernde Situationen hinter sich zu lassen und auf ruhigere Gewässer zuzusteuern. Diese Karte repräsentiert oft eine Reise, sei es physisch oder metaphorisch, zu einem stabileren und friedlicheren Zustand.

Acht der Münzen:

  • Bedeutung: Der Acht der Münzen ist mit Fleiß, Handwerkskunst und Hingabe an die Arbeit verbunden. Er steht für die Fokussierung auf die Entwicklung von Fähigkeiten, die Liebe zum Detail und den Streben nach Meisterschaft in einem bestimmten Bereich. Diese Karte kann auf die Belohnungen hinweisen, die mit harter Arbeit einhergehen.

Bube der Kelche:

  • Bedeutung: Der Bube der Kelche ist mit emotionaler Sensibilität, Intuition und kreativer Inspiration verbunden. Er steht oft für eine Nachricht oder Neuigkeiten im Zusammenhang mit Emotionen, Beziehungen oder künstlerischen Bestrebungen. Diese Karte deutet auf einen sanften und offenherzigen Umgang mit neuen Erfahrungen hin.

Zehn der Schwerter:

  • Bedeutung: Die Zehn der Schwerter zeigt ein Ende oder den Abschluss einer schwierigen Situation an. Sie symbolisiert den Abschluss eines Zyklus, und obwohl sie Herausforderungen oder Rückschläge repräsentieren kann, deutet sie auch auf einen neuen Anfang am Horizont hin. Diese Karte ermutigt dazu, Veränderungen anzunehmen und nach einer Zeit der Schwierigkeiten voranzugehen.


Wichtige Überlegungen: Tarot-Karten sollten nicht als absolute Vorhersageinstrumente betrachtet werden, sondern als Werkzeuge zur Selbstreflexion und Inspiration und Wegweiser für Entscheidungsfindungen. Respektvolle und achtsame Nutzung der Tarot-Karten fördert eine positive und unterstützende Anwendung im täglichen Leben.


Über mich

Die Arbeit mit Menschen bereichert mein Leben Tag für Tag. Zusätzlich zu meiner Tarot-Arbeit betreibe ich auch eine Praxis für ganzheitlichen Medizin und wende das Kartenlegen auch dort als ein Teil der therapeutischen Hilfe an. Tarot begleitet mich in unterschiedlichsten Leben und ich lege ich die Karten nicht nur für Andere sondern auch regelmäßig für mich selbst, um unbewusste Impulse zu erkennen oder bei wichtigen Fragestellungen eine hilfreiche Perspektive zu erhalten. Jede Tarot-Legung ist für mich immer wieder aufs Neue spannend und bereichernd. Zudem habe ich in meinem Leben umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Management und Beratung sammeln dürfen, die nachhaltig meinen Umgang mit Menschen und deren tagtäglichen Herausforderungen geprägt haben. Dabei habe ich immer wieder gelernt, zu sehen, zu hören und die Perspektive des Gegenübers einzunehmen. 

OFFENHEIT

Oft tendieren wir Menschen dazu, neue Dinge oder andere Personen vorschnell zu beurteilen. Ein unvoreingenommener und achtsamer Blick hilft, die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind.

NEUGIER

Was wäre das Leben ohne neue Erfahrungen? Über die letzten Jahre sind so viele schöne und interessante Dinge in mein Leben getreten. Und ich bin dankbar für jeden dieser Impulse.

REFLEXION

Viele Erfahrungen haben immer wieder dazu aufgerufen, in Stille und Demut zu gehen, um mir und anderen den Raum für Handlung sowie Heilung zu geben.

FLUSS DES LEBENS

Das Leben möchte uns mit allen Erfahrungen einladen, in unserer eigene persönliche Entwicklung zu gehen. Je öfter wir diese Einladungen annehmen anstatt uns dagegen zu wehren, um so leichter und fließender wird jeder Tag.

Nimm gern für eine Tarot Legung Kontakt mit mir auf

Du kannst das nachfolgende Kontaktformular nutzen, oder mir einfach eine WhatsApp bzw. E-Mail schreiben.

Mobil: 0160-94985827 / E-Mail: info@tarot-dresden.de

Adresse: Schubertstraße 41 in 01307 Dresden

Tarot Legen in Dresden

Schubertstraße 41

01307 Dresden

Mobil: 0160-94985827

E-Mail: info@tarot-dresden.de